A+ A A-

Jacob Bagersted wechselt 2014 zum SC Magdeburg

Dänemarks Nationalspieler Jacob Bagersted (26) hat einen Zweijahresvertrag beim SC Magdeburg unterzeichnet. Der Kreisläufer und Kapitän des Champions League-Teilnehmers Aalborg Handbold wechselt ab 1. Juli 2014 zu den Grün-Roten. Mit AG København gewann der 1,94-Meter-Hühne 2011 die dänische Meisterschaft und wurde mit Aalborg 2013 erneut Meister im Königreich zwischen Nord- und Ostsee.

 

 

„Der Traum, in der besten Liga der Welt zu spielen, geht für mich nun in Erfüllung“, sagt Jacob Bagersted. „Der SC Magdeburg ist ein großer Verein, der zurück in die Bundesligaspitze möchte und ich freue mich darauf, hierbei mitzuhelfen“. SCM-Trainer Frank Carstens ergänzt: „Jacob bringt sowohl Erfahrung als auch weitere Perspektive mit, um in der Bundesliga seinen nächsten Entwicklungsschritt zu machen. Er ist in Abwehr und Angriff flexibel einsetzbar und war in der letzten Saison der auffälligste Kreisläufer in der dänischen Liga. Wir haben Jacob nicht nur auf Grund seiner sportlichen Fähigkeiten verpflichtet, sondern hoffen auch auf seine gezeigten Qualitäten als Führungsspieler.“

 

Der 26-jährige Bagersted soll ab nächstem Sommer gemeinsam mit Bartosz Jurecki (33) die Kreisläuferposition bespielen. Für Kjell Landsberg (32), dessen Vertrag zum Ende der Saison ausläuft, bedeutet die Neuverpflichtung des Dänen indes Abschiednehmen. Wie das SCM-Management mitteilte, wurde Kjell frühzeitig über die Personalplanung informiert. Der Volksstimme sagte Frank Carstens „Er ist immer ein großer Krieger gewesen, und dafür danken wir ihm.“ Kjell sagte dem Blatt, dass alles fair gelaufen ist, auch wenn er sich natürlich Hoffnung auf eine Vertragsverlängerung bei den Grün-Roten gemacht hatte. Nun gilt es zunächst seine Fersenverletzung auszukurieren, sich ins Team zurückzukämpfen und „gute Leistungen zu zeigen. Denn wir haben ja noch einiges vor.“

 

Was eine mögliche Vertragsverlängerung von Marco Oneto angeht, will die Clubspitze zunächst die Entwicklung der kommenden Monate abwarten. „Es ist nicht auszuschließen, dass wir mit einem breiteren Kader in die Saison 2014/2015 starten werden“, so Manager Marc Schmedt.

 

 

Thomas Nawrath  / Foto: SC Magdeburg

  • plenty of fish dating site of free dating

    Kommentar-Link Freitag, 06. November 2015 13:29

    I don't know if it's just me or if everybody else encountering issues with your blog.
    It seems like some of the written text in your content are running off the screen. Can somebody else please comment and let me know if this is happening
    to them too? This might be a issue with my web browser because
    I've had this happen before. Kudos

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.