A+ A A-

Göppingen gelingt Revanche gegen ersatzgeschwächten SCM

Gute Paraden der SCM-Torhüter waren nicht genug gegen Göppingen. Gute Paraden der SCM-Torhüter waren nicht genug gegen Göppingen. Thomas Nawrath

Rückschau: Am 25. August gelang dem SC Magdeburg in Göppingen ein kaum erwarteter Auswärtssieg (29:31). Trotz anhaltender Verletzungsmisere wollten die Grün-Roten beim Heimspiel am 3. Adventssonntag daran anknüpfen und die jüngste Erfolgsserie ausbauen. Doch das Team von Aleksandar Knezevic stellte sich den Magdeburger Bemühungen erfolgreich entgegen und schlug die Hausherren vor fast 6.000 Zuschauern mit 31:34 (Halbzeit: 15:18).

Beste Werfer waren bei Frisch Auf Göppingen Michael "Mimi" Kraus und Momir Rnic mit je 9 Toren sowie Daniel Fontaine mit 5 und Marcel Schiller mit 4 Toren. Beim SCM waren Stefan Kneer und Marko Bezjak mit je 6 Treffern sowie Robert Weber, Jure Natek und Andreas Rojewski mit je 5 Treffern am erfolgreichsten.

Die Nachrichten aus dem SCM-Lazarett führten beim Anhang der Grün-Roten bereits vor dem Spiel zu einer gewissen Ernüchterung: Erneut waren 5 Stammspieler nicht einsatzfähig, darunter die etatmäßigen Kreisspieler Kjell Landsberg und Bartosz Jurecki, Kapitän Fabian van Olphen sowie die Außen Matthias "Matze" Musche und Tim Hornke. Da zudem auch Regisseur Marko Bezjak noch über muskuläre Probleme geklagt hatte sowie die Rückkehrer Yves Grafenhorst und Andreas Rojewski auf Grund ihres langen Ausfalls noch ein gutes Stück von der gewohnten Leistungsstärke entfernt sind, griff Coach Frank Carstens erneut auf "Rückkehrer" Bennet Wiegert sowie Youngster Max Janke zurück und füllte den Kader mit weiteren Spielern der 2. Mannschaft auf.

Bereits im ersten Angriff der Hausherren konnte sich der "Spieler des Tages" auszeichnen: FAG-Keeper Primoz Prost kaufte Robert Weber den Schneid ab. Im Verlauf der gesamten Partie kam der Slowene zu 24 Paraden, darunter ein 7-Meter. Doch Marco Oneto konnte den Abpraller sichern und Jure Natek verwandelte zum 1:0. Leider sollte das die einzige Führung im gesamten Spiel für den SCM bleiben. In der Folge profitierten die Gäste von Fehlpässen und einer mangelhaften Trefferquote der Grün-Roten, waren selbst spritziger und spielfreudiger als die Magdeburger, so dass Kraus, Späth, Schiller und 2x Rnic ihr Team auf 1:5 in Front bringen konnten. Unser Coach hatte genug gesehen und nahm in der 7. Minute die erste Auszeit. Doch erst im dritten Versuch (nach Fehlwürfen von Weber und Natek) konnte Robert Weber in der 10. Minute einen Tempogegenstoß des SCM erfolgreich abschließen und das zweite Tor für die Hausherren erzielen.

Mimi Kraus antwortete umgehend, aber auch Jure Natek traf nun (3:6 in der 11.Minute). Ein Foul von Max Janke brachte diesem nicht nur eine 2-Minuten-Strafe ein, sondern den Gästen einen 7-Meter. Als Dario Quenstedt den Wurf von Schiller parierte, tobte die Halle. Bennet "Benno" Wiegert vermochte als Regisseur Impulse zu setzen und es ging Hin und Her: Natek traf für den SCM, Rnic im Gegenzug für FAG. Auch Webers Treffer zum 5:7 wurde von Kraus postwendend beantwortet. Doch Janke holte einen 7-Meter (und 2 Minuten gegen Beljanski) heraus, den Weber souverän verwandelte. Auf der Gegenseite konnte Natek einen Schlagwurf von Kraus abwehren und Kneer erzielte in der 17. Minute den Anschlusstreffer zum 7:8. Doch Kraus legte erneut für die Gäste vor, dem Kneer jedoch wieder den Anschlusstreffer folgen ließ. Als Grafenhorst hinten den Ball eroberte und auf Jure Natek passte, lag der Ausgleich in der Luft. Doch nun war es wieder an Prost im FAG-Tor, der eine Chance der Hausherren vereitelte.

In der Folge blieb der SCM in Schlagdistanz (9:10 Natek, 10:11 Weber, 11:12 Rojewski, 12:13 Rojewski, 13:14 Kneer) - auch Dank guter Paraden von Dario Quenstedt (6x in HZ 1). Fünf Minuten vor der Pause hatte Michael Haaß die Chance zum 14:14 auszugleichen. Doch der Ex-Göppinger vergab frei gegen Prost. Danach brachten sich die Grün-Roten mit technischen Fehlern (Stürmerfoul Rojewski, Ballverlust Grafenhorst) selbst aus dem Tritt, während Fontaine, Kraus und Schöne auf 13:17 erhöhten. Weber und Kneer vermochten lediglich noch auf 15:18 zur Pause zu verkürzen.

Nach Wideranpfiff entschied sich Frank Carstens für Gerrie Eijlers im Tor, der in der Anfangsphase auch gleich zwei Würfe von Rnic und Kraus parierte. Doch auf der Gegenseite scheiterte Robert Weber sowohl beim Sprungwurf als auch von der 7-Meter-Linie am glänzend aufgelegten Primoz Prost. Während Kraus, Schiller und schließlich in Unterzahl erneut Kraus auf 15:21 stellten, kamen auf der Gegenseite Pässe nicht an oder war es wieder an Prost, Kneer und Wiegert den Schneid abzukaufen. Erst Jure Natek vermochte in der 36. Minute den ersten Treffer der Hausherren im zweiten Durchgang zu erzielen (16:21), nur um wenig später selbst am Pfosten des FAG-Tores zu scheitern. Auch eine frühe Auszeit vermochte keine Wende zu Gunsten unserer Grün-Roten zu erzwingen. Vierlmehr war es Gerrie Eijlers zu danken, der allein zwischen der 37. und 42. Minute vier FAG-Chancen vereitelte, dass der SC Magdeburg trotz dreier Fehlwürfe (Natek, Weber, Grafenhorst) "nur" mit 19:24 zurück lag. Als die Gäste durch Fontaine und Schiller sogar auf 19:26 erhöhten, war die Halle nahezu totenstill. das Spiel schien endgültig gelaufen.

Erst eine neuerliche Parade von Eijlers und der Treffer von Yves Grafenhorst (20:26) in der 44. Minuten erweckten den SCM-Anhang wieder zum Leben. Endlich schien auch ein Rezept gegen Mimi Kraus gefunden zu sein, Göppingen wurde unruhig. Doch die mangelhafte Effektivität im Abschluss blieb weiter die Achillessehne der Hausherren: Während Rnic für die Gäste traf, scheiterten Kneer und Oneto an Prost. Nun brachte Marko Bezjak den SCM mit zwei Treffern heran, doch ein Lattentreffer von Kneer und auf der Gegenseite das Tor von Späth (trotz Bedrängnis!) hielten Göppingen weiterhin mit 6 Toren vorn. In der Folge ging es Hin und Her. Als die Gäste beim Stand von 26:31 sechs Minuten vor Abpfiff erneut eine Auszeit nahmen, brachte Carstens wieder Quenstedt, der in den Schlussminuten drei wichtige Paraden zeigte. Da zudem Rojewski und Kneer in Überzahl verwandelten, kam der SCM auf 28:31 heran. Nachdem Pevnov noch einmal erhöhen konnte, waren es erneut Rojewski und Bezjak, die den SCM im Spiel hielten (30:32). Noch zwei Minuten.

Nachdem Pevnov den Ball im Angriff verlor, zögerte Quenstedt zu lange mit dem langen Pass auf Grafenhorst, so dass Lobedank die Chance auf den Anschlusstreffer vereiteln konnte. Noch einmal parierte Quenstedt, ehe Rnic eine Minute vor Schluss auf 30:33 stellen konnte. Als auf der Gegenseite Rojewski erneut an Prost scheiterte, war das Spiel gelaufen. Fontains Treffer und der von Bezjak verwandelte 7-Meter in der Schlusssekunde waren nur noch Ergebniskosmetik. Göppingen nahm erfolgreich Revanche für die Pleite am ersten Spieltag in eigener Halle und gewann zum Rückrundenauftakt 31:34 in Magdeburg.

 

Thomas Nawrath

 

 

  • bigwigvideo review

    Kommentar-Link Samstag, 27. August 2016 13:26

    I do not know if it's just me or if perhaps everyone else encountering issues with your blog.

    It appears like some of the written text in your content
    are running off the screen. Can someone else please provide feedback and let
    me know if this is happening to them too? This might
    be a issue with my web browser because I've had this happen previously.
    Thanks

  • お金を借りる

    Kommentar-Link Mittwoch, 24. August 2016 13:44

    とにかくすぐにお金が必要だったのでこのサイトへ来ました。Web申込み方法も簡単でわかりやすい。プロミスでネット申込み作業をして、心配だった会社の在籍確認も個人の名前でやってくれるとの事で安心、結局、審査の結果が出るまですぐでしたね。

  • tempat tidur sorong

    Kommentar-Link Mittwoch, 24. August 2016 01:29

    Why users still make use of to read news papers when in this technological globe all is accessible on web?

  • article submit software

    Kommentar-Link Montag, 22. August 2016 02:40

    Valuable info. Fortunate me I discovered your web site unintentionally, and I am shocked why this accident
    did not came about in advance! I bookmarked it.

  • 依存症 治し方

    Kommentar-Link Montag, 22. August 2016 01:08

    コンニチワ、依存症についてのホームページをつくっています。僕は以前きつい依存でした。いぞん症には様々なタイプがあるのですが、ぼくは2つのいぞん症を持っていました。そのいぞん症を5年前に卒業したのですが、自宅で依存症をクリアする事がデキました。精神的に弱い人間が多くの事にハマると言われています。ぼくも経営をしているのですが、時間的余裕や精神的にゆとりがあったため、気持ちよさを求めてしまったという経験があります。どれかにハマるとキョウレツに欲求が生まれます。そのキモチ良さとたたかうことが辛いのですが、それもなれることで改善することが出来ます。わたしもはまった状態から3ヶ月で改善するコトがデキました。サケとたばこもクリアする事がデキたのです。そのような過去の経験を基に皆様の役に立つコトを僕のブログでは書いていますので、観てもらえたらハッピーです。自分自身の大事な人が依存症になった場合も、貴方が精神的に追い込まれるために危険です。1人でも多くの人に苦しいいぞん症から抜けだして欲しいという思いから、僕のwebサイトでは多くの情報を書いてますので、ぜひ参考にしていただけるとシアワセです^^。

  • ファーストクラッシュ

    Kommentar-Link Sonntag, 21. August 2016 16:45

    藤田にこるんがイメージモデルで知られているニキビ防止洗顔フォームファーストクラッシュは使っていますか?
    ニキビ跡の原因となる毛穴の詰まりや余分な皮脂、古くなった角質などをサリチル酸がしっかりと落としてくれます。
    汚れを綺麗に落としてくれるからといってその後肌が乾燥するなんてことはありません。

    ユーチャリーフエキスをはじめとした8つの保湿成分が汚れを洗浄した後保湿してくれるので潤いすぎるぐらいの肌になります。

    そう、ファーストクラッシュは汚れ落としだけでなくその後のケアやトリートメントまでしてくれる3in1のニキビ跡予防洗顔が出来るものです。
    これ一本でニキビ跡防止が可能なので、飽きやすくて[継続出来ない|続かないなんてこともなく手間要らず。
    繊細な日本人の肌にも優しい材料で出来ているので肌トラブルに悩まされる事もありません。
    スクラブ剤が配合されているとニキビ跡への刺激となりますがファーストクラッシュはスクラブ剤無配合なので安心。

    ちなみにエイボンのファーストクラッシュは楽天より公式通販で買うのが値段もお得って知っていましたか?
    その事についての案内はこちらのURLに書いてありますので口コミなど何がなんでもチェックしてみてください。

  • 睡眠 改善 薬

    Kommentar-Link Sonntag, 21. August 2016 15:53

    運営者サマ、どうもです^^。みんな、こんにちわ。管理人のweb サイトでは睡眠について発信しています。スイミン障害をモッている男の人はタクサンです。睡眠誘導剤はりだつしょうじょうがありますよね。自分も最初、ねむる事が出来ずにいたのですが、ヤッパリスイミン薬は離脱症状がこわいですよね。ですので、ナチュラルに眠れる様な睡眠サプリメントがいいです。僕が使っているのがスイミンハーブです。ナチュラルな成分ですので副作用がなく、ナチュラルに睡眠を助けてくれるので使っています。またフトンについてもできればカイゼンする方がいいです。夜更かしをしている人がおおく、おおくのサラリーマンが睡眠障害になる確率がタカイです。こころとにくたいのりょうほうを健全にするタメにもデキるだけ夜更かしをしない方がいいです。僕のHPでは睡眠のコトについてしっかりと配信していますので、よかったらみて下さい。寝付きが悪いと悩んでいる方にちゃんとした記事を配信していきたいです。

  • Charlie Lloyd Jersey

    Kommentar-Link Donnerstag, 18. August 2016 19:54

    Hi there, I found your web site via Google at the same time as searching for a related topic, your site
    got here up, it seems good. I've bookmarked it in my google bookmarks.


    Hi there, simply become alert to your weblog thru Google, and found that it is truly
    informative. I'm going to watch out for brussels. I will appreciate should you
    proceed this in future. Lots of folks will
    likely be benefited from your writing. Cheers!
    Hello, i think that i saw you visited my website thus i came to “return the favor”.I
    am attempting to find things to enhance my site!I
    suppose its ok to use a few of
    \

  • a

    Kommentar-Link Donnerstag, 18. August 2016 11:59

    Hey are using Wordpress for your blog platform? I'm new to the blog world but
    I'm trying to get started and create my own. Do you need
    any html coding knowledge to make your own blog?

    Any help would be really appreciated!

  • stream The Clan of the Cave Bear free online

    Kommentar-Link Donnerstag, 18. August 2016 08:34

    I don't evedn know how I ended up here, but I thought this poat was
    great. I don't know who you are but definitely you're going to a famous blogger if you are not already
    ;) Cheers!

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.