A+ A A-

Bald ein Däne im SCM-Tor?

Während in Dänemark die Elite der europäischen Nationalmannschaften ihre Kräfte misst, bereiten sich die "daheimgebliebenen" SCM-Spieler unter Neu-Trainer Uwe Jungandreas auf die Rückrunde der Bundesliga vor.

 

Da dürfte eine Meldung aus Dänemark (vgl. Volksstimme-Beitrag vom 13.1.2014) für Unruhe bei den Torhütern den SCM und ihrem Umfeld gesorgt haben, wonach der 25-jährige dänische Nationalspieler Jannick Green von Bjerringbro-Silkeborg vielleicht schon zur Saison 2014/15 das Tor der Grün-Roten hüten könnte. Besondere Brisanz erhält die Nachricht dadurch, dass sowohl Dario Quenstedt als auch Gerrie Eijlers Verträge bis 2015 haben. Muss einer von ihnen vorzeitig gehen? Oder ist die Meldung aus Dänemark eine "Ente"?

SCM-Manager Marc-H. Schmedt schwieg - vorläufig - zum Thema. Er ließ jedoch über die Volksstimme wissen, dass noch vor dem Punktspiel gegen Hannover-Burgdorf (5.2.2014) auf einer Sonder-Pressekonferenz auch zu dieser Frage Aufklärung erfolgen soll. Im besten Fall soll nämlich noch während der laufenden Europameisterschaft der neue Kader für die nächste Saison komplettiert und auch der künftige Bundesliga-Trainer des SC Magdeburg gefunden sein.

 

Thomas Nawrath

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.